Herstellungsverfahren

Herstellung von Streckmetall

Streckgitter ist ein Halbzeug mit Öffnungen in der Fläche, die üblicherweise durch versetzte Schnitte ohne Materialverlust in Tafeln oder Bändern unter gleichzeitiger streckender Verformung entstehen. Das Material zwischen diesen Öffnungen hängt gitterartig zusammen, ist also weder geflochten noch geschweisst. Das Streckgitter kann auf jedes beliebige Mass zugeschnitten werden, ohne seinen festen inneren Zusammenhalt zu verlieren oder sich aufzulösen.

E.Pfister & Cie AG Brüelstrasse 4 CH 8157 Dielsdorf Telefon +41 44 807 10 00 Fax. +41 44 807 10 10